Willkommen in der 4a

unsere Erlebnisse

Kids go to HTL

 

Unter dem Motto „Für Technik ist man nie zu jung“ durfte unsere Klasse am 2. Oktober die HTL Mödling besuchen. In interessanten Workshops konnten wir unsere technischen Fähigkeiten und Interessen erproben und jeder von uns durfte sogar ein kleines Werkstück mit nach Hause nehmen. Trotz strömenden Regens hatten wir unheimlich viel Spaß und wissen nun, dass in jedem von uns ein kleiner Techniker steckt!  

 


Vom Korn zum Brot

 

In einem spannenden Workshop am 26. November lernten wir so einiges über Getreide, welches wir alle täglich essen. Zunächst erzählte uns Fr. Knötzl, die Seminarbäuerin aus Tattendorf, über die zahlreichen verschiedenen Getreidearten und worauf beim Anbau der einzelnen Arten geachtet werden muss. Danach sahen wir uns gemeinsam den Aufbau eines Getreidekorns an und wie es verarbeitet werden muss, damit es uns allen gut schmeckt. Nach dem Theorieteil durften wir endlich selbst Hand anlegen und leckeres Brot backen. Lecker!


Kleine Helferlein

 

Wie jedes Jahr halfen wir auch dieses Jahr unserer Stadtgemeinde Baden beim Schmücken der Christbäume, die für die weihnachtliche Stimmung auf dem Adventsmarkt sorgen. Ein besonderes Highlight dieses Jahr war der lebensgroße Adventkalender des Rathauses, der von den Badener Schulen gestaltet wurde. 


Malen wie die großen Künstler

 

Seit der ersten Klasse beschäftigen wir uns im Zuge unseres Zeichenunterrichts immer wieder mit berühmten Künstlern und versuchen - so gut es geht – deren Kunstwerke nachzumalen. Im Dezember widmeten wir uns dem Lebensbaum von Gustav Klimt – seht‘ selbst!


Erste Hilfe ist ganz einfach!

 

Da unsere Klassenlehrerin Frau Heel Lehrbeauftragte für Erste Hilfe an unserer Schule ist, trainieren wir bereits seit der dritten Klassen unsere Erste Hilfe Fähigkeiten. Mittlerweile sind wir echte Profis im Helfen und üben regelmäßig Verbände anzulegen oder wiederholen die Theorie, damit wir für den Ernstfall bereit sind!